Sticky Post

GKZP – Ganzheitliches Kompetenzzentrum für Pferde

28. Januar 2016

Schön, dass ihr auf meine Seite gefunden habt! Hier auf der Startseite findet ihr immer die aktuellsten News, die mich im Alltag mit Pferd und Reiter begleitet. Ich bericht hier über Seminare, Erfahrungen und vieles mehr. Meine Angebote könnt ihr oben aus der Menüleiste entnehmen. Links im Sidemenu (wenn ihr vom Handy aus zugreift: direkt unter diesem Text) stelle ich mich euch vor. Gerne könnt ihr mich bei jeglichen Fragen dirket kontaktieren. Ich freue mich darauf, euch und euren Partner Pferd kennen zu lernen! Eure Anna

You can be the Change!

8 People reacted on this

  1. Hallo 🙂 Meine Freunde Katja hat sie empfohlen und ich wollte fragen, ob Sie auch nach Sirksfelde bei Sandesneben fahren würden? Liegt so zwischen Trittau und Mölln. Evtl. würden sich später noch andere Einsteller mit einklinken.
    Ich bin 29 Jahre alt und besitze seit 8 Jahren einen 9 jährigen Welsh D Wallach namens Sullivan. Wir arbeiten viel frei, machen Zirkuslektionen und haben auch viel nach natural horsemanship gearbeitet. Aber kein Parelli. Mit Liebe und Respekt..
    Einfach das für uns Beste aus allen rausgesucht. Ich hatte gelesen, dass Sie auch einen Schlaganfall hatten. Ich auch mit 27 Jahren und nachdem ich das alles über Sie gelesen hatte musste ich Ihnen einfach schreiben. . Sollte so sein 🙂

    Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen.
    Glg Nicole

  2. Hallo liebe Nicole, ❤️☀️
    Was für eine schöne Nachricht. Ich würde mich freuen, wenn du dich unter 0176-70501003 bei mir melden würdest! Ich würde mich sehr freuen, dich und dein Pferdchen kennenlernen zu dürfen.
    Pferdeherzliche Grüße
    Anna

  3. Liebe Anna,
    wir sind zwar fast Nachbarn , aber ich muss jetzt doch einmal so ganz offiziell schreiben, dass ich sehr froh bin seit Herbst bei dir wieder Reitunterricht zu haben. Wir hatten ja immer mal Reitsequenzen, und es ist immer so, als ob es gestern war.
    Deine liebevolle Kompetenz und das fast Verschmolzensein mit den Pferden und dadurch ihr Medium , das mir als schon etwas älterer Nichtpferdemensch eine unglaubliche Sicherheit gibt,angstfrei auf der alten Eminenz zu sitzen…ein traumhaftes Gefühl!!!
    Jede/r/s Frau/Mann und Pferd jeden Alters ist bei Dir in den allerbesten Händen .Deine Reitstunden sind ein bildhaftes Erlebnis und Deine besonders feine Art mit Mensch und Tier umzugehen machen einfach nur Freude.
    Ich freue mich auf jeden Fall auf weitere Stunden und wünsche allen, die auf irgendeine Weise reiten möchten oder ein Pferdeproblem haben ,dass sie den Weg zu Dir finden.
    Liebe Grüße
    Kerstin

  4. Liebe Anna,
    Seit einigen Monaten begleitest du mich mit meinem Pferd immer mal wieder ein Stück auf einem gemeinsamen Weg, von welchem wir noch nicht wissen wann und wo er enden wird. ..
    Deine Arbeit ist geprägt von Leichtigkeit und immer von dem Gefühl, dass es sich richtig anfühlt. Du hörst den Pferden und den Menschen in gleicher Weise zu und bist für beide immer präsent.
    Du bleibst dir treu und konntest auch uns zu einer anderen,besseren Selbstwahrnehmung verhelfen. Du hast mich auf einen Weg gebracht, auf eine Weise mit Pferden zu arbeiten, die geprägt ist von Fortschritten,enger Bindung und einem positiven Gefühl.
    Ich freue mich auf viele weitere Stunden, noch viele gemeinsame Schritte auf dem Weg mit den Pferden und kann nur jedem empfehlen, sich auf einen Weg mit dir einzulassen.

    Ein herzliches Danke sagen Vivian und Gentleman

  5. Liebe Anna,

    durch dein fassettenreiches Wissen und deiner enormen Feinfühligkeit, schaffst du es immer bei jeder Situation deinen Schülern Rat zu geben und sie in ihrer momentanen Verfassung zu begleiten.
    Ein Merkmal deines Unterrichts ist, dass du es schaffst bildhaft uns Schülern das richtige Gefühl zu vermitteln und dadurch ein AHA-Erlebnis entsteht.
    Bis jetzt haben wir jede Unterrichtseinheit mit einem Lächeln und einem guten Gefühl beendet.
    Ich selber kann sagen, dass du uns sanft durch eine 180 Grad Drehung begleitet hast und in dem Zuge meine Sinne verfeinert und meinen Horizont erweitert hast.
    Wir danken es dir sehr.

  6. Liebe Anna,

    Seit Monaten versuche ich nun schon, einen tollen Text für einen Kommi zu verfassen. Aber ich kann einfach nicht in Worte fassen, wie begeistert ich von deinem Unterricht und dir bin! Es ist einfach unbeschreiblich wie du unser Innerstes immer wieder berührst. Wie leicht du alles bildlich erklärst, und ich es plötzlich sehen/verstehen/fühlen kann! Und manches fühle ich nicht mal mehr, es IST einfach.
    Danke dass es dich gibt!

  7. Liebe Anna,
    „Ich möchte Leute um mich haben, die durch Zufall in mein Leben purzeln und mit voller Absicht bleiben.“ – Ich mag diesen Spruch und er beschreibt den Weg, wie ich zu Anna gefunden habe, ziemlich perfekt. Jeder Pferdemensch weiß wovon ich spreche, wenn ich sage, dass ich in einer Phase steckte, in der ich das Gefühl hatte, nicht „vorwärts“ zu kommen. Es schien keinen Weg für das zu geben, was ich meinte, zu brauchen: Einen fairen Umgang mit einem glücklichen Pferd und gleichzeitig aber das Vorankommen auf dem selbstgesteckten Zielpfad….

    Egal, mit wem ich es im Laufe der Jahre zu tun hatte: Bei bisher jedem Reitlehrer hatte ich das Gefühl, an irgendeinem Punkt an Grenzen zu stoßen, abseits derer man sich zwischen fairem Reiten und dem Erreichen von neuen Lektionen, Leistungsstufen usw. entscheiden musste.

    Nach einigen Monaten, in denen ich bewusst von Reitunterricht Abstand nahm, lief mir also Anna über den Weg. Heute – schon unglaubliche zwei Jahre später – kann ich endlich behaupten, genau DEN Weg für mein Lorchen und mich gefunden zu haben. Wieder von Null anzufangen und sein eigenes Verhalten, Reiten, Denken und Fühlen voll ehrlicher Selbstkritik zu reflektieren, das hat uns den Weg bereitet, den wir nun mit Anna gehen dürfen. Auch wenn ich mich manchmal schwer tue, viele viele ganz kleine Schritte zu gehen, anstatt einen großen Hüpfer zu machen … Anna ist das Beste, das uns passieren konnte.

    Nicht nur die Légèreté hat mir zum ersten Mal das Gefühl gegeben, dass mein Pferd Ambition, Verständnis und Spaß für geforderte Lektionen und Übungen empfindet … Es ist auch Annas ganz einzigartiges Allwissen und ihre unfassbare Herzlichkeit. Jeder, der sie kennenlernt, wird es sofort merken. Und ich rate jedem, der das Gefühl hat, mit seinem Pferd an Grenzen welcher Art auch immer zu kommen: Lasst euch von Anna inspirieren!

  8. Befund- (be)handeln- Re-Befund. Fühlen. Atmen. Reiten. Sanfte, kleinteilige Korrekturen. Leichtigkeit. Respekt. Empathie. Sich Zeit nehmen und Zeit geben. Zuhören. Wissen über anatomische und biomechanische Zusammenhänge. Rechtzeitige Pausen. Ganz viel Lob. Raum lassen für Individualität. Das ist Annas Art zu unterrichten. Daraus entsteht Reiten in Harmonie.

    Liebe Anna, herzlichen Dank für Deine Unterstützung bei der Ausbildung meiner kleinen, schwarzen Perle Cosma.

Leave a Reply:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.